Projekt Sternbuschbad

Auf dem Gelände des Freizeitbades Sternbusch bauen wir für Sie seit 2016 ein modernes Familien- und Sportbad.

Das neue Kombibad ersetzt das in die Jahre gekommene Hallenbad am Königsgarten. Gleichzeitig wird der Freibadbereich umfangreich saniert.

Das neue große Hallenbad wird ein öffentliches 25 m-Schwimmbecken mit attraktivem Kleinkindbereich sowie ein Ganzjahresaußenbecken beinhalten. Zusätzlich stehen in abtrennbaren Bereichen ein 25 m-Sportbecken mit einer 1 m und 3 m Sprunganlage sowie ein weiteres Kursbecken mit variablem Hubboden zur Verfügung. Als unser Gast können Sie demnächst die längeren Öffnungszeiten in unserem modernen Familienbad genießen. Zeitgleich steht das Bad den Schulen und Vereinen für die sportlichen Aktivitäten zur Verfügung.

In der Freibadsaison können Sie den modernen Hallenbadbereich mit der neu gestalteten Außenanlage mit Becken aus Edelstahl frei kombinieren. Es erwartet Sie hier eine Sprungbeckenanlage bis 5 m, ein Nichtschwimmerbecken mit der Ihnen bekannten 18 m langen Sprungwellenrutsche sowie das neu konzipierte variable Schwimmerbecken mit fünf 25 m-Bahnen und einem Nichtschwimmerbereich mit Strömungskanal. Durch Kombination dieser Wasserflächen können wir Ihnen bei Bedarf drei 50 m-Bahnen zur Verfügung stellen. Ein phantasievoller Kleinkindbereich, Sport- und Spielanlagen im Wasser- und Sandbereich und die Gastronomie laden zum Verweilen und Zeitvertreib ein.

Mit dem Bautagebuch bieten wir Ihnen die Möglichkeit, sich über den Verlauf des interessanten Projektes näher zu informieren.

Die öffentlichen Ausschreibungen zu diesem Bauvorhaben finden Sie unter ted.europa.eu